Grün-Weiß- Bovenau läuft

Wer hatte bloß die verrückte Idee einen Halbmarathon zu laufen? Es war Charlotte, die Marlies im Jahr 2018 mit einem Startticket zum Geburtstag überraschte. Die wiederum konnte sich auf einige „Mitläuferinnen“ verlassen. Zu sechst erreichten sie das Ziel.

Angespornt von diesem Erfolg meldeten sich dann auch die Zögerlichen aus Tines Laufgruppe für den „hella hamburg halbmarathon 2019“ an. Tine bereitet uns mit einem durchdachten Trainingsplan auf den Lauf vor. Es folgen Krafttraining auf dem Sportplatz und das beliebte Lauf-ABC. Unsere Runden werden lang und länger. Am 30. Juni ist es endlich soweit: Früh morgens starten wir mit der Regionalbahn nach Hamburg. Bange Blicke wandern zum Thermometer, der bislang wärmste Tag des Jahres kündigt sich an. Gemeinsam gehen wir bei 28 Grad Celsius mit 8.400 Läufern an den Start.

Schon an der ersten Wasserstelle verlieren wir uns, der Kampf der Tausenden um das kühle Nass beginnt. Die Sonne brennt erbarmungslos. Doch die Hamburger lassen uns nicht im Stich. Neben den offiziellen Wasserstellen spenden Feuerwehren und Gartenbesitzer Abkühlung mit selbst konstruierten Duschen, Eimern und Wannen. Inzwischen sind es 34 Grad Celsius, die Veranstalter haben Mühe den Wassernachschub sicher zu stellen. Wohl dem, der eine eigene Trinkflasche dabeihat. Und doch müssen mehr als 300 Läufer auf der Strecke ausscheiden. Vernünftig, denn wer wollte schon zu denen gehören, die am Rand erste Hilfe benötigten? Im Ziel angekommen müssen wir feststellen, dass nicht die Laufstrecke die Herausforderung war, sondern das Wetter. Wieder zurück in Kiel genießen wir mit unseren treuen Begleiterinnen der Walkgruppe und den mitgelaufenen Männern Pizza und Bier in der Osteria.

Nach dem Lauf ist vor dem Lauf. Die Muskeln sind noch im „Kater“-Modus, doch die ersten von uns haben sich, angespornt durch den Hitze-Bonus des Veranstalters, schon für den „hella hamburg halbmarathon 2020“ angemeldet. Wird es erneut eine Hitzeschlacht? Hoffentlich nicht!
Julia Pütz

Dieser Beitrag wurde unter Laufen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.