Sommerpause: Vizemeister

© Steffen Armgardt

© Steffen Armgardt

Mit dem Schlusspfiff der Partie gegen Vineta Audorf III endete am Freitagabend die aktuelle Saison unserer Herrenfußballmannschaft. Zum Ende hin wurde es noch mal sehr knapp, da im Spiel gegen Fockbek II am 12. Mai wichtige Punkte liegengelassen wurden.

Mit dem 1:0-Auswärtssieg beim Meister gelang es, Holtsee II vom 2. Platz zu verdrängen und die Saison erfolgreich als Vizemeister zu beenden.

In der Sommerpause steht die Sanierung unseres Sportplatzes an.

Dieser Beitrag wurde unter Fußball, Herren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.