Women’s Run 2015

Am Samstag den 4. Juli 2015 starteten wir mal wieder zum Women’s Run nach Hamburg in den Stadtpark.

Dieses Jahr hatten wir nicht nur rekordverdächtige Temperaturen (36°C), sondern wir waren auch eine rekordverdächtig große Gruppe, die zum Laufen oder Walken nach Womens Run 2015

Hamburg fuhren. Mit 21 „Laufperlen“, das war übrigens das diesjährige Motto, waren wir so viele wie noch nie. Das lag sicherlich auch daran, dass uns in diesem Jahr die Nordic Walker wieder begleitet haben und die, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mit laufen konnten.

Es war ein großartiger Tag. Mit bester Stimmung liefen unsere tapferen Läuferinnen und Walkerinnen freudestrahlend die 5-Km-Strecke und zeigten ihr Können und Durchhaltevermögen. Bei diesen Temperaturen eine Höchstleistung!

Die Zugfahrt zurück war allerdings eine weitere große Herausforderung für uns. Kaputte Klimaanlagen, überfüllte S-Bahnen und Züge, langes Warten und Umsteigen wegen defekter Züge blieben uns diese Mal nicht erspart.

Dafür war unser Abschlussessen über den Dächern von Kiel im Längengrad eine ausreichende Entschädigung und ein sehr schöner Abschluss, den alle genossen haben.

Wie immer danke ich euch Laufperlen für diesen schönen Tag und dass ich dabei sein konnte.

Christine Prieß

Dieser Beitrag wurde unter Laufen, Nordic-Walking veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.